Spargelmousse mit Lachs

Drucken

Zutaten:

400g weißen Spargel,
1 frischer Salat
5-6 Scheiben Räucherlachs
4-5 Blatt weiße Gelatine
150 ml Spargelsud
2 EL Frischkäse (Doppelrahmstufe)
150 ml Sahne
Zucker, Salz, weißen Pfeffer

Zubereitung:

Spargel schälen und in kleine Stücke schneiden. Im kochenden Wasser mit Salz und Zucker etwa 8 - 10 Minuten garen.
Gut abtropfen lassen.
150 ml Spargelsud abkühlen lassen und den Frischkäse mit dem Schneebesen darin glatt schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Spargelstücke zugeben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Etwas vom restlichen Sud erhitzen, Gelatine ausdrücken, darin auflösen und vorsichtig unter die Spargel-Käse-Mischung rühren. Sahne steif schlagen und zu Schluß vorsichtig untermischen.

Das ganze über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Am nächsten Tag ein Salatbett anrichten und die Mousse mit dem Räuchelachs darauf betten.

von Kathrin Zander aus Meitingen
Besucher: Heute 34 Gestern 51 Woche 34 Monat 1009 Insgesamt 389969
Designed by Free Joomla Templates